Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeine Bestimmungen
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für den Verkauf und die Lieferung durch den oben angeführten Verkäufer. Insbesondere für den Verkauf per Internet. Abweichende Bedingungen haben nur Gültigkeit, wenn der Verkäufer ausdrücklich schriftlich zustimmt. Der Käufer erteilt seine Zustimmung, dass die im Kaufvertrag festgehaltenen Daten von uns automationsunterstützt gespeichert, verarbeitet und verwendet werden dürfen. 

2. Preise
Die angeführten Preise, verstehen sich exklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer, wenn nicht anders ausdrücklich angeführt. Die Preise gelten ab Lager des Verkäufers. 

3. Lieferung
Die Annahme der Bestellung erfolgt unter Vorbehalt der Liefermöglichkeiten. Die Waren werden von uns in einer angemessenen Frist verschickt.  Wird diese Frist  wesentlich überschritten, so hat der Käufer das Recht, uns eine angemessene Nachfrist zu setzen und nach Ablauf dieser Frist vom Vertrag zurückzutreten. Schadenersatzforderungen wegen verspäteter Lieferung sind ausgeschlossen. 

4. Zahlung

Der Kaufpreis ist spätestens bei Lieferung fällig. Dies gilt auch für Teillieferungen. Bei Überschreitung der Zahlungsziels werden Verzugszinsen in der Höhe von 10 % berechnet. Mahnkosten werden gesondert in Rechnung gestellt. Abzüge werden nicht anerkannt.

5. Gewährleistung und Haftung
Der Käufer ist verpflichtet, die gelieferte Ware ordnungsgemäß zu prüfen und einen allfälligen Mangel unverzüglich - erkennbare Mängel sofort bei Übernahme, versteckte Mängel nach Entdeckung - unter Beilage der angebrochenen Ware und der Originalrechnung zu melden. Handelsübliche oder geringfügige Abweichungen der Qualität, Quantität, Farbe, Größe, Gewicht oder Design stellen weder Gewährleistungsmängel noch Nichterfüllung des Vertrages dar. Nach Verkostung, Verarbeitung oder Bearbeitung erlischt jedenfalls jeglicher Gewährleistungsanspruch. Der Verkäufer behält sich vor die Gewährleistungsverpflichtungen entweder durch Lieferung mangelfreier Ware, Verbesserung, Nachlieferung von Fehlmengen oder durch Rückzahlung des Kaufpreises - innerhalb angemessener Frist - zu erfüllen.
Der Verkäufer haftet für Schäden nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Haftung ist auf den Kaufpreis beschränkt. 

6. Erfüllungsort und Gerichtsstand
Erfüllungsort ist der Firmensitz des Verkäufers (Radochen 34a, 8484 Straden). Gerichtsstand ist Bad Radkersburg. Es findet ausschließlich österreichisches Recht Anwendung.

7. Nichtabnahme der gelieferten Ware
Bei Nichtabnahme der Ware durch den Käufer, hat der Käufer jedenfalls die Versandkosten und die Kosten der Rücksendung zu tragen. Der Verkäufer behält sich vor zusätzliche Kosten - nach Aufwand - in Rechnung zu stellen.

8. Rückgabe der Ware
Ist der Käufer ein Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes und hat er die Ware per Post, Fax, Telefon, E-Mail bestellt, so kann er innerhalb von 7 Tagen ohne Angabe von Gründen vom Kaufvertrag schriftlich oder durch Rücksendung der Ware zurücktreten. Die Kosten der Rücksendung und die Versandkosten sind vom Käufer zu tragen. Den bereits bezahlten Kaufpreis erhält der Käufer abzüglich der genannten Kosten rückerstattet. 

9. Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.